TFP-Newsletter Ausgabe 02/2014

Neuerungen im Rechnungslegungsrecht

Am 1. Januar 2013 ist das neue Rechnungslegungsrecht (NRLG) in Kraft getreten. Die neuen Bestimmungen im Obligationenrecht haben eine einheitliche Ordnung für alle Unternehmen gebracht. Weiterlesen

    


Das revidierte Sanierungsrecht

Der Fall Swissair zeigte Handlungsbedarf in der Schweiz bezüglich Sanierungen von Firmen in finanzieller Not auf. Seit dem 1. Januar 2014 ist das Ergebnis der Reaktion darauf in Kraft. Weiterlesen

    


Arbeitszeit: Generelle Erfassungspflicht

Das Arbeitsgesetz verpflichtet Betriebe, die geleisteten Stunden ihrer Mitarbeitenden zu dokumentieren und die Daten für eine Dauer von fünf Jahren zu speichern. Auch Kaderangestellte sind davon nicht ausgenommen. Weiterlesen

 


Pendlerabzug: Die Auswirkungen der Fabi-Vorlage

Am 9. Februar 2014 hat das Stimmvolk den "Bundesbeschluss über die Finanzierung und den Ausbau der Eisenbahninfrastruktur" (FABI) angenommen. Dabei befand der Souverän auch über eine steuerliche Frage: die Begrenzung des Pendlerabzugs in der privaten Steuererklärung auf 3000 CHF. Weiterlesen

 


AG oder GmbH? Das sind die Unterschiede

Haben Sie sich schon einmal überlegt ob eine AG oder GmbH für Ihr Unternehmen eine geeignete Rechtsform wäre? Wir zeigen die wichtigsten Unterschiede der beiden Rechtsformen. Weiterlesen