TFP-Newsletter Ausgabe 03/2013

Sozialversicherungen: Beiträge und Leistungen 2014

Die Sozialversicherungsbeiträge ab 1.1.2014 im Überblick. Weiterlesen

    


Übermitteln per Knopfdruck - einfacher und mit geringerer Fehlerquote

Ab 2014 lässt sich die Quellensteuer einfach über das Internet abrechnen. Dazu muss die Lohnsoftware angepasst werden. Ferner entstehen einheitliche Tarife für die Schweiz. Weiterlesen

    


Reduzierte Pensen sind im Trend

Immer mehr Berufstätige entschliessen sich in ihrer Erwerbstätigkeit für ein Teilzeitpensum. Diese Entwicklung bringt für Mitarbeitende wie auch Unternehmer Vorteile - die Firma muss aber einige Dinge beachten. Weiterlesen

 


Lotteriegewinne: Erst ab 1 000 CHF steuerpflichtig

Bislang lag die Steuerfreigrenze für Lotteriegewinne bei 50 CHF. Per 1.1.2014  ist die Grenze neu bei 1 000 CHF, sowohl für die Verrechnungssteuer, als auch für die direkte Bundessteuer.  Weiterlesen

 


Die eidgenössische Mehrwertsteuer entdeckt das Internet

Seit Mitte Mai können sich Unternehmen online für die MWST anmelden und Formulare elektronisch übermitteln.  Weiterlesen  

 


Tiefer Referenzzinssatz: Mieten prüfen

Der massgebende Referenzzinssatz für Mieten, ist per 3. September 2013 von 2.25% auf 2% gesunken.  Weiterlesen